Kleidung gegen Meinung

Ein Kommentar zu Mode und eigenem Stil.

Wir Menschen bilden oft unsere erste Meinung über eine Person anhand von deren Aussehen. Es ist schwierig, das anders zu machen. Erst nach dem ersten Eindruck lernt man eine Person näher kennen.

Deshalb ist es wichtig, sich gut anzuziehen. Studenten oder Schüler haben diesbezüglich grosse Freiheiten. Sie haben keine Vorgaben, wie sie sich anziehen sollen. Es gibt aber Schulen, die genau aus dem Grund, dass man seine Meinung über einen Menschen über die Kleidung bildet, eine Uniform eingeführt haben.

Ich finde es wichtig, dass man sich anzieht, wie man es selbst möchte – und nicht, wie die Gesellschaft oder die Mode es vorgibt. Die Kleidung hat auch ihre Vorteile, denn mit ihr kann man sich individuell darstellen. Es ist wichtig, sich in der Kleidung, die man trägt, gut zu fühlen. Es gibt Leute, die sich besser und selbstbewussterer fühlen, wenn sie sich in einem bestimmten Stil kleiden. Kleider können zeigen, wie kreativ man ist. Es ist ein Hobby für manche Personen, ein bestimmtes Outfit zu entwickeln.

Man sollte nicht viel Geld ausgeben, nur damit man auf eine bestimmte Weise angesehen wird. Man muss sich selbst überlegen, wie man sich anziehen will. So kann man ein wenig differenzieren, damit wir nicht alle gleich aussehen.

A.D.

Leave a Reply

Powered by WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: